DGÄ
Wer Interesse an Ästhetik im deutschsprachigen Raum hat, ist eingeladen, Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Ästhetik zu werden. Die Gesellschaft fördert und vernetzt Aktivitäten in diesem Bereich. Sie ist keiner speziellen philosophischen Richtung verpflichtet, sondern widmet sich dem gesamten, in die Kunst-, Medien- und Kulturwissenschaften ausgreifenden Spektrum ästhetischer Theoriebildung.

Aktuell

Plastik102022_2022-01-22_10-02-44 Kopie

Neuerscheinung

Vers une esthétique des éléments

Plastik 10

Toni Hildebrandt, Maud Maffei, Benjamin Fellmann, u.a.

Paris: Ecole des arts de la Sorbonne 2022

part1webres-1024x826_2022-01-13_20-50-17

Veranstaltung

Media Aesthetics of Occidentalism

26.bis28.01.2022

International Conference

Marburg (Online)

Datei

Die Relevanz der Irrelevanz

Neuerscheinung

Die Relevanz der Irrelevanz

Aufsätze zur Medienphilosophie 2010-2021

Christiane Voss, Lorenz Engell

Leiden: Brill/Fink 2021

CRITIQUEDART57_2022-01-22_10-10-41

Neuerscheinung

The Seasons of History / Les Saisons de l’histoire

Critique d'Art – The International Review of Contemporary Art Criticism 57

Toni Hildebrandt

Rennes: Critique d'Art 2021

die-natur-des-menschen9783518299531cover_2022-01-04_9-24-40

Neuerscheinung

Die Natur des Menschen

Eine dialektische Anthropologie

Daniel Martin Feige

Berlin: Suhrkamp 2021

HeideggerintheLiteraryWorld_2022-01-04_14-04-11

Neuerscheinung

Heidegger in the Literary World

Variations on Poetic Thinking

Florian Grosser, Nassima Sahraoui

Lanham/Boulder/New York/London: Rowman & Littlefield 2021

Gegenwartskunst_2021-11-30_18-45-48

Neuerscheinung

Gegenwartskunst

Konstruktionen der Zeit

Marcus Quent

Zürich: Diaphanes 2021

die-kunst-und-die-kuenste9783518299463cover_2021-12-03_14-56-13

Neuerscheinung

Die Kunst und die Künste

Ein Kompendium zur Kunsttheorie der Gegenwart

Georg W. Bertram, Stefan Deines, Daniel Martin Feige (Hg.)

Berlin: Suhrkamp 2021

texturingspace0_2021-12-03_14-19-52

Neuerscheinung

Texturing Space

Towards an Exponential Cartography

Amélie Brisson-Darveau, Christoph Brunner (Hg.)

Hamburg: adocs Publishing 2021

9783865994929_2021-11-22_14-39-32

Neuerscheinung

Nach der ikonischen Wende

Aktualität und Geschichte eines Paradigmas

Jonas Etten, Julian Jochmaring (Hg.)

Berlin: Kadmos 2021

JOHNS2021Covervomzwischenaus

Neuerscheinung

Vom Zwischen aus

Weisen bildreflexiver Annäherungen an Bilderfahrung in Wissenschaft, Kunst und Vermittlung

Stefanie Johns

München: kopaed 2021

OffenheitsaesthetikCover_2021-11-21_16-51-51

Neuerscheinung

Offenheitsästhetik

Gründe und Abgründe

Gesa Foken, Marthe Krüger (Hg.)

Wiesbaden: Springer VS 2021

FrchtlDemokratiederGefhleCoverkleineDatei_2021-11-05_11-14-12

Neuerscheinung

Demokratie der Gefühle

Ein ästhetisches Plädoyer

Josef Früchtl

Hamburg: Meiner 2021

lucci2cover_2021-11-05_21-59-19

Neuerscheinung

True Detective

Eine Philosophie des Negativen

Antonio Lucci

Wien/Berlin: Turia + Kant 2021

9780231187930_2021-11-04_16-17-05

Neuerscheinung

Looking Through Images

A Phenomenology of Visual Media

Emmanuel Alloa

New York: Columbia University Press 2021

Oxen_Instabile Bildlichkeit

Neuerscheinung

Instabile Bildlichkeit

Eine Prozess- und Medienphilosophie digitaler Bildkulturen

Nicolas Oxen

Bielefeld: transcript 2021

Bildschirmfoto 2021-10-08 um 09.29.27

Veranstaltung

Online-Vortragsreihe Medienanthropologie – WS 2021/22

28.10.2021bis03.02.2022

Weimar. Online

Datei

NewDatesFinalcartazesICA_2021-08-04_17-28-09

Veranstaltung

Contemporary Aesthetics: Dialogues through Art, Culture and Media

25.bis29.07.2022

22nd International Congress of Aesthetics

Belo Horizonte, Brazil